E-MOBILITÄT

Sonne im Tank

Wir machen Sie fit für die Zukunft.

E-Mobilität ist nur so sauber wie die Energiequelle zum Laden der Batterie. Als umweltfreundlichste und zugleich kostengünstigste Energiequelle ist Solarstrom die 1.Wahl. Für Ihre Firmenfahrzeuge ist das Laden mit selbst prodozierten Solarstrom auf dem Firmengelände äußerst umweltfreundlich und zu gleich praktisch. Mit der optimalen Ladesäule ist die interne Abrechnung auch online sehr benutzerfreundlich.

E-Mobilität

Warum dauert die Einführung der Elektromobilität so lange?
Weil die gesamte Automobilindustrie Ihr Geschäftsmodell auf Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren eingestellt hat. Insbesondere das lukrative Servicegeschäft mit Verschleißteilen und Ölwechsel sind wesentliche Säulen der gesamten Branche. An einem nahezu wartungsarmen Elektromotor lässt sich nur einmal verdienen.

Nachhaltigkeit

Hinsichtlich Nachhaltigkeit wünschten wir uns ein fairen Vergleich zwischen Elektroautos und Autos mit Verbrennungsmotoren. Die Berichterstattung der Medien ist leider oft sehr einseitig und nur der Versuch der Autolobby diese Entwicklung aufzuhalten. Wir kennen keine effizientere und zugleich saubere Mobiltätslösung als ein Elektroauto mit Solarstrom zu laden.

Wirtschaftlichkeit

Vergleicht man die reinen Anschaffungs- und Folgekosten, dann sind Elektroautos leider noch im Nachteil. Beim Vergleich der reinen Folgekosten sind Elektroautos bereits deutlich im Vorteil. "Auf der Strasse" benötigt unser Tesla im mittel 22kWh auf 100km, das entspricht ca. 2,2 L Kraftstoff. Wird dann noch selbstproduzierter Solartsrom für 8-10 Cent getankt, liegen die Energiekosten bei ca. 2,20 € auf 100 km. Den Vergleich der Wartungskosten kann sich gleich sparen.
Unser Fazit: An Elektroautos führt kein Weg vorbei. Wetten Dass?

OBEN